Archiv für den Autor: Joachim Ziegler

Flyer Info-Tag Berufsfeuerwehr Köln

Wie werde ich Berufsfeuerwehrmann / -frau?

Flyer Info-Tag Berufsfeuerwehr Köln

Flyer Info-Tag Berufsfeuerwehr Köln

„Eine hervorragende Leistung“

Hillesheim | Feuerwehr und Jugendfeuerwehr präsentieren sich im Vulkaneifelkreis von Ihrer besten Seite. Am Wochenende, vom 03. Bis 04. September, fand in Hillesheim die Abnahme des Feuerwehrleistungsabzeichens sowie das „Spiel ohne Grenzen“ der Jugendfeuerwehren des Landkreises Vulkaneifel statt.

[Bildergalerie Tag der Jugendfeuerwehren]

Spiel Balance-Bike

Spiel Balance-Bike

[Bildergalerie Feuerwehrleistungsabzeichen]

Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen

Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen

Am Samstag wurde für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis die Abnahme für das Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold durchgeführt. Hierbei konnten die Feuerwehrmänner und –Frauen ihr ganzes Können unter Beweis stellen und in verschiedenen Einsatzsituationen zeigen, dass sich das intensive Üben auszahlt und auch im Ernstfall jeder Handgriff sitzt. Insgesamt sind 10 Gruppen mit 58 Teilnehmern aus 10 unterschiedlichen Wehren erfolgreich angetreten. Jeweils drei Gruppen absolvierten die Leistungsstufen Bronze und Silber, sowie vier Gruppen die Leistungsstufe Gold. Ein ganz besonderer Glückwunsch geht hierbei an die Kameraden Arno Kläs und Markus Dargel von der freiwilligen Feuerwehr Neroth, welche das Leistungsabzeichen der Stufe Gold zum 10. Mal erfolgreich absolvierten. Nachdem alle Wettkämpfe absolviert waren und die Ergebnisse ausgewertet wurden, beglückwünschte der 1. Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Vulkaneifel Udo Cornesse die Kameraden zur erfolgreich abgelegten Prüfung und übergab die Ehrungen.
Am Sonntag war dann der große Tag der Jugendfeuerwehren. Die Jugendfeuerwehr Hillesheim hatte zum Anlass ihres 25- jährigem Bestehens die Jugendfeuerwehren des Landkreises Vulkaneifel nach Hillesheim eingeladen. Bei verschiedenen Wettkämpfen und Spielen konnten die Jugendlichen Ihr ganzes Können unter Beweis stellen und kämpften um den Wanderpokal des Landkreises. Beim Go-Kart-Rennen, einem Hindernissparcour oder beim Papierfliegerweitwurf hatten die Jugendlichen jede Menge Spaß und verbrachten einen hervorragenden Nachmittag in Hillesheim.
Bei der anschließenden Siegerehrung überreichte Landrat Heinz-Peter Thiel den Wanderpokal an den Sieger, die Jugendfeuerwehr Hillesheim. Platz 2 belegte die Jugendfeuerwehr Pützbachtal knapp vor der Jugendfeuerwehr Gemeinschaft Gönnersdorf-Lissendorf auf Platz 3  Da die Jugendfeuerwehr Hillesheim den Pokal bereits zum 3. Mal in Folge gewonnen hat, dürfen Sie den Pokal nun behalten. Glückwunsch an alle Jugendlichen.
Wir fragen mal bei unserem Landrat Herrn Thiel nach, ob er eine Idee hat, wer einen neuen Wanderpokal sponsern könnte.
Die Plätze 1 und 2 vertreten unseren Landkreis dann am 18.09.2016 beim Wettkampf der Jugendfeuerwehren der Region Trier in Wittlich/Wengerohr.
Für das leibliche Wohl sorgte an diesem Wochenende die Jugendfeuerwehr Hillesheim zusammen mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

Vielen Dank für das tolle Wochenende
Euer Team der Jugendfeuewehr Landkreis Vulkaneifel und
des Kreisfeuerwehrverband Vulkaneifel

Ehrennadel JF LK Vulkaneifel in Bronze für Alfred Elsen

Ehrung – Ehrennadel der Jugendfeuerwehr LK Vulkaneifel in Bronze

Birresborn | Es war uns eine besondere Freude, Herrn Alfrd Elsen, die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Landkreis Vulkaneifel in Bronze zu verleihen . Alfred Elsen wurde für seine Verdienste, den Aufbau und die Förderung der Jugendfeuerwehr in Birresborn geehrt.

Vielen Dank Alfred und Herzlichen Glückwunsch.

Ehrennadel JF LK Vulkaneifel in Bronze für Alfred Elsen

Ehrennadel JF LK Vulkaneifel in Bronze für Alfred Elsen

Siegerehrung Platz 1 bis 3

Wandertag der Jugendfeuerwehren Landkreis Vulkaneifel 2016

Wandertag der Jugendfeuerwehren im Landkreis Vulkaneifel

Siegerehrung Platz 1 bis 3

Siegerehrung Platz 1 bis 3

[Bildergalerie]

Jünkerath | Jede Menge Spaß, das war das Fazit beim Wandertag der Jugendfeuerwehren im Landkreis Vulkaneifel am Sonntag den 19.06.2016 in Jünkerath. Die Jugendfeuerwehren trafen gegen Mittag, zu Fuß oder mit dem Fahrrad, in Jünkerath ein. Dort wurde sich erstmal mit Spießbraten, Bratkartoffeln und Krautsalat gestärkt, bevor es zu den Spielstationen ging. Bei verschiedenen Disziplinen, wie z.B. dem „Socken-Zielwurf“ oder auf dem „Kett-Car durch den Slalomkurs“, mussten sich unsere Jugendlichen beweisen!  Platz 1 belegte die Jugendfeuerwehr Kelberg, gefolgt von der Jugendfeuerwehr Hillesheim auf Platz 2 und der Jugendfeuerwehr Gerolstein auf Platz 3. Die Jugendfeuerwehr und Feuewehr Jünkerath sorgten bestens für das Leibliche Wohl der Jugendlichen und Ihrer Gäste!

Wir danken der Jugendfeuerwehr Jünkerath für diesen gelungenen und schönen Tag!

[Bildergalerie]