Datenschutz, Social Media & Co.

Zum Datenschutz:

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Seiten, die im Verantwortungsbereich des Kreisjugenfeuerwehrverbandes Vulkaneifel e.V. liegen. Der Kreisjugenfeuerwehrverband Vulkaneifel e.V. ist als Anbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Verweise auf fremde Inhalte sind verbal oder durch das Symbol external-link kenntlich gemacht. Diese werden zwar regelmäßig auf eventuelle rechtswidrige Inhalte überprüft, es kann jedoch keine Gewähr gegeben werden, dass es sich nicht um rechtwidrige Inhalte handelt. Der Kreisjugenfeuerwehrverband Vulkaneifel e.V. hat keinen Einfluss auf die Gestaltung dieser fremden Inhalte. Diese können deshalb geändert worden sein, ohne dass der Kreisjugenfeuerwehrverband Vulkaneifel e.V. hiervon Kenntnis hat.

Beim Zugriff auf das Internetangebot des Kreisjugenfeuerwehrverbandes Vulkaneifel e.V. werden die folgenden Angaben in einer Protokolldatei gespeichert:

  • IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde,
  • serverbezogene Informationen,
  • Typ des clientseitig verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems,
  • Angaben über den genutzten Serverdienst,
  • Protokollversion,
  • Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite (URL),
  • Datum und Uhrzeit,
  • übertragene Datenmengen,
  • Statusangaben.

Seitens des Webservers erfolgt lediglich eine anonymisierte (verkürzte) Protokollierung der aufrufenden IP-Adresse. Die Daten werden ausschließlich für statistische oder Abrechnungszwecke und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs genutzt; personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

JavaScript wird hinsichtlich der leichteren Nutzbarkeit des Angebots eingesetzt, dieses kann jedoch auch bei deaktivierten Java-Funktionen, ggf. mit eingeschränkter Funktionalität genutzt werden.

In manchen Fällen können Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können (siehe unten, Social Plugins). Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen. Sie können das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen.

Auskunftsrechte können schriftlich oder per E-Mail gegenüber der im Impressum genannten Stelle geltend gemacht werden. Widersprüche zu einer erteilten Einwilligungserklärung können schriftlich oder per E-Mail gegenüber der im Impressum genannten Stelle erhoben werden.

Das Angebot des Kreisjugendfeuerwehrverbandes Vulkaneifel e.V. wird im Wege der Auftragsdatenverarbeitung von der Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin gehostet. Eine Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Nutzungsdaten findet dort über das in dieser Erklärung dargestellte Maß hinaus nicht statt.

In bestimmten Fällen ist für die Nutzung des Angebots die Angabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift oder Erreichbarkeitsangaben erforderlich. Soweit dies erfolgt, sind Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung im zugehörigen Kontext dargestellt.

Mit der Angabe der erfragten Daten willigen Sie in diese Verarbeitung ein. Sie können dies gegenüber des Kreisjugendfeuerwehrverbandes Vulkaneifel e.V. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nachteile entstehen Ihnen daraus nicht.

Social Plugins:

Auf dieser Internetseite werden die Social Plugins von Facebook und Twitter verwendet. Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook oder Twitter eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Hierzu gehört auch die von Ihnen verwendete IP-Adresse.

Weitere Informationen finden Sie hier: „2 Klicks für mehr Datenschutz“ (heise.de)