Schlagwort-Archive: Tag der Jugendfeuerwehr

Sieger "Spiel ohne Grenzen 2015" JF Hillesheim

36. Tag der Jugendfeuerwehren +Feuerwehrleistungsabzeichen 2018 in Stadtkyll

Sieger "Spiel ohne Grenzen 2015" JF Hillesheim

Sieger „Spiel ohne Grenzen 2015“ JF Hillesheim

Stadtkyll | Am 01. und 02. September 2018 sind die Jugendfeuerwehren und Feuerwehren zu Gast in Stadtkyll. Hier beweisen sich am Sa. 01.09. die Feuerwehren bei der Abnahme zum Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold.
Am So. den 02.09.2018 sind dann die Jugendfeuerwehren dran! Vormittags zeigen die Jugendlichen Ihr könne  bei der Abnahme zur Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehr. Nachmittags messen sich dann die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis beim „Spiel ohne Grenzen“ um den Wanderpokal der Jugendfeuerwehr.

Programm:
Samstag 01.09.2018 (Grundschule Stadtkyll)
8:00 Uhr         Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen
17:00 Uhr       Verleihung Feuerwehrleistungsabzeichen Bronze, Silber
und Gold, anschließend gemütliches Beisammensein

Sonntag 02.09.2018 (Grundschule Stadtkyll)
8:00 Uhr         Erwerb der Leistungspange der Jugendfeuerwehren
13:30 Uhr       Eintreffen der Jugendfeuerwehren in Stadtkyll
13.45 Uhr       Verleihung der Leistungsspangen
14.00 Uhr       „Spiel ohne Grenzen“ der Jugendfeuerwehren Landkreis Vulkaneifel
17.00 Uhr       Schlusskundgebung mit Siegerehrung „Spiel ohne Grenzen“

Wenn Sie Zeit und Lust haben, würden wir uns sehr über Ihren Besuch freuen.
Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Eure Jugendfeuerwehr

Ausschreibung "Spiel ohne Grenzen"

Wettkampf, Spiel und Spaß ohne Grenzen!

Tag der Jugendfeuerwehren 2015 in Densborn

Sieger "Spiel ohne Grenzen 2015" JF Hillesheim

Sieger „Spiel ohne Grenzen 2015“ JF Hillesheim

hier geht’s zur Bildergalerie

Densborn 06.09.2015 | Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Feuerwehren und Ihrer Nachwuchsabteilungen. Im Rahmen des 25-Jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Densborn fand am Samstag die Abnahme des Feuerwehr Leistungsabzeichen statt, welches die Gruppen der einzelnen Feuerwehren alle mit Bravur bestanden.

Am Sonntagmorgen starteten dann die Jugendfeuerwehren aus Densborn, Bongard-Bodenbach und Neroth mit der Abnahme der Leistungsspange. Die Jugendlichen zeigten hervorragende Leistungen in den einzelnen Disziplinen wie dem 1500m Staffellauf, dem Kugelstoßen oder der Schnelligkeitsübung. Auch bei der anschließenden Gruppenübung zeigten die 3 Gruppen Ihr können. Alle 3 Jugendfeuerwehren haben die Prüfungen zur Leistungsspange mit sehr guten Leistungen bestanden und wir konnten allen Jugendlichen die Leistungsspange verleihen.

Am Nachmittag trafen dann die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Vulkaneifel mit rund 220 Jugendlichen in Densborn ein um beim anschließenden Spiel ohne Grenzen ihre Leistungen zu messen. Die einzelnen Spiele waren spannend und haben den Jugendlichen sichtlich Spaß bereitet. Bei herrlichstem Septemberwetter wurde die Mannschaften ermittelt, welche unseren Landkreis beim Bezirksentscheid am 20. Sep. in Retterath vertreten werden. Platz 1 belegte die Jugendfeuerwehr Hillesheim, Platz 2 die Jugendfeuerwehr Retterath und auf Platz 3 die Jugendfeuerwehr Stadkyll/Jünkerath.

Bei der Siegerehrung überreichten Landrat Heinz-Peter Thiel und Bürgermeister Matthias Pauly die heiß begehrten Pokale an die Jugendfeuerwehren. Diese Veranstaltung bot uns außerdem den geeigneten Rahmen um einige Personen für Ihren Einsatz zum Wohle der Jugendfeuerwehr zu Ehren. Harald Schmitz wurde für seine Tätigkeit als Kreisjugendfeuerwehrwart die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz in Silber verliehen. Bürgermeister Matthias Pauly wurde die deutsche Feuerwehr Ehrenmedaille verliehen. Die Jugendfeuerwehr Vulkaneifel verlieh Adam Janser die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr in Gold und Marco Marder die Ehrennadel in Bronze. Als besondere Überraschung überreichte Landrat Thiel der Jugendfeuerwehr Vulkaneifel ein neues Faltrettungszelt welches zu gleichen Teilen vom Verein zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Vulkaneifel und der Kreissparkasse Vulkaneifel gespendet wurde.

Wir hatten ein sehr schönes Wochenende als Gäste der Jugendfeuerwehr Densborn. Vielen Dank dafür!